Wichtige Änderungen in der Forefront Produktlinie


Nachdem bereits der TMG eingestellt wurde, trifft es nun auch die weiteren Forefront Produkte.

Wie in dem am 17.12.2013 publizierten Artikel fest gehaltenen Artikel beschrieben, gibt es wichtige Änderungen:

 

  • Forefront Identity Manager (FIM) wird nochmals ein Major Update erhalten und zwar im ersten Halbjahr 2015
  • Forefront UAG wird nicht weiter entwickelt und auf den 1. Juli 2014 von den Preislisten entfernt

Dies sind nun vor allem für unsere UAG Kunden sehr wichtige Änderungen. Aktuell gibt es keine Informationen über ein Nachfolgeprodukt. Einzig Windows Server 2012 deckt mit den Bordmitteln ein Teil der UAG Funktionalität ab. Dies sind:

 

  • Direct Access Deployment und dessen Management
  • Basis Applications- Publishing

 


Comments (0)

Skip to main content