Dezimal Trennzeichen bei Windows 8.1 und Tastaturlayout Deutsch Schweiz


Vielen ist es sicherlich schon aufgefallen dass nach der Installation von Windows 8.1 oder dem upgrade auf Windows 8.1 mit dem Tastaturlayout Schweiz Deutsch, das Dezimal Trennzeichen plötzlich ein Komma und nicht mehr ein Punkt ist:

 

 

Im Internet ranken sich die Gerüchte und der Schrei nach Bug wird immer lauter. Ich bin der Sache nachgegangen und habe rausgefunden das es tatsächlich kein Bug ist und durchaus gewollt. Grundlage dazu sind die Schreibweisungen des Bundesrates. Ja, das gibts und ist kein Witz. Ein Auszug daraus:

 

 

Daher scheint das Komma absolut korrekt. Zum Nachlesen gibt es das ganze Werk hier: Schreibweisungen des Bundes

 

 

Comments (4)

  1. IWantThePointBack says:

    sorry, Bund hin oder her, so eine grundlegende Einstellung wird doch nicht einfach umgestellt!

  2. Anonymous says:

    Wieder einmal mehr, ändert man etwas was seit langem Basic ist. Und ich kämpfe bei Navision Problemen mit diesem Supper neuen Stanardt!

  3. Anonymous says:

    Gerne! Es ist in der Tat so das die Änderung beim Support bemerkbar sein wird. DIe zunehmende Verbreitung von Windows 8 / 8.1 bringt das dann mit sich. Wichtig ist dass man von der Änderung weiss und dies nicht als "Bug" bewertet.

  4. Anonymous says:

    Vielen Dank, da geht uns ja die Supportarbeit auch im 2014 nicht aus... So ene Änderung hat sicher nicht nur bei uns grässere Konsequenzen. Freu mich schon auf neu gelablete CH-Tastaturen (Nummern-Block)

Skip to main content